Pegau und Bonames in Dublin

Oktoberfrühshoppen 2019
26. September 2019

Pegau und Bonames in Dublin

Im Rahmen der 150 Jahre Feierlichkeiten der Partnerfeuerwehr Pegau (Sachsen) Anfang des Jahres wurde gemeinsam eine Reise nach Dublin geplant und beschlossen. Der Ausflug sollte dem Erfahrungsaustausch dienen, sowie die Kameradschaft untereinander fördern und gemeinsame Zeit außerhalb von Festen, Veranstaltungen und Feierlichkeiten zu verbringen.
Letzte Woche Freitag machten sich insgesamt 17 Personen aus Basel, Berlin und Frankfurt am Main mit dem Flieger auf, die nächsten 4 Tage die grüne Insel zu erobern. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten mit der Fluggesellschaft und einem verspätetem Flieger fand die Gruppe aus Pegau mit den Kameraden der Einsatzabteilung und Förderverein unserer Wehr am Freitagnachmittag zusammen. Residiert wurde in zwei nebeneinandergelegenen Ferienhäusern. Eine erste Erkundung und feststellung der Lage der Altstadt erfolgte am Abend.

Mit einem Kameraden der Feuerwehr Dublin waren wir am Samstagvormittag auf der Hauptfeuerwache verabredet. Er zeigte uns die Wache, Fahrzeugtechnik sowie die Zentrale Leitstelle der Großstadt. Als Dankeschön für die tolle und informative Tour überreichten wir ihm standesgemäß ein T-Shirt und ein Ärmelwappen. Auch wir gingen dabei nicht leer aus und durften ein T-Shirt der Feuerwehr Dublin mitnehmen.

Bei bestem Wetter wurden die restlichen Tage genutzt, um die Stadt zu erkunden und touristische Angebote wahrzunehmen. So wurden u. a. Sehenswürdigkeiten, wie die Christ Church Cathedral oder das Trinity College besichtigt und die Teeling Whiskey Distillery und Tempel Bar besucht, die besonders mit ihrer bereits weihnachtlicher Dekoration beeindruckte.
Für den tollen Ausflug und hervorragende Organisation möchten wir uns bei den Kameraden und Kameradinnen der Pegauer Feuerwehr bedanken. Auch der nächste Ausflug wurde gedanklich schon einmal festgehalten. Wir hoffen deshalb schon bald mit der Planung beginnen zu können und unseren Eroberungszug nach Sankt Petersburg ausweiten zu können.

Für die Delegation Bonames

Markus Seiler
Wehrführer
P1280088
Anton Neubert
Anton Neubert
ist seit seinem 10. Lebensjahr in der FF Bonames. Dort ist er aktuell neben dem aktiven Einsatzdienst für die Pflege dieser Webseite und für die meisten Fotos zuständig. Zusätzlich engagiert er sich noch als Jugendbetreuer und ist Schriftführer des Vereins.

Bitte loggen Sie sich ein, damit Sie einen Kommentar hinterlassen können.